Sie sind hier: Startseite > News Archiv > News Archiv 2013 > 2013-03-10 Neue Homepage

Letzte Änderung:
20.11.2017, 18:45

 

2013-03-10 Neue Homepage

Die Internetseiten der HfV wurden gründlich überarbeitet und aktualisiert.

In der Mitte der Startseite gibt es die Links zu wichtigen Inhalten als "Knöpfe", z. B. dem Mitgliederbereich. Darunter sind aktuelle Termine aufgeführt.

Der Anfang der letzten drei News stehen immer rechts auf der Seite. Meist mit einem Link zu dem vollständigen Text. Alle News können im "News Archiv" gefunden werden.

Die Navigation erfolgt über das Menü in der linken Spalte. Ein kleines rotes Dreieck zeigt an, dass es weitere Unterseiten gibt. Über das Kontakt-Formular können Sie uns Nachrichten senden.

Das Suchfeld im Kopf der Seiten ermöglicht das Auffinden von Informationen in den frei zugänglichen Seiten.

Sollten Sie Fehler finden oder Inhalte vermissen, so bitten wir um Nachricht.


 

Werner Neidhardt

Datenbestände November 2017

In unserem Mitgliederbereich sind folgende Datenbestände verfügbar:

Karteikarten
Gesamtzahl  
513 939
- gescannt
513 939 =  100 %
- indexiert
482998 =    94 %

 Karteien: 166

Kirchenbuchduplikate

Großherzogtum Hessen aus den Jahren 1808 - 1875

Anzahl        103  
Seiten            437 504  

Digitalisierung hat begonnen für

Erzhausen ev., Hainstadt, Mittelkinzig Birkert, Güttersbach, Unterschönmattenwag kath., Wirberg ev. luth., Viernheim, Groß-Gerau, Seligenstadt kath., Klein-Steinheim, Ober-Abtsteinach kath., Darmstadt kath., Birkenau ev., Birkenau (kath.)

Mehr...

Ernst Ludwig Haeger gestorben

2017-11-20

Ernst_Ludwig_Haeger_Traueranzeige.jpg

Ortsfamilienbuch Langenselbold (früher: Selbold) auf Basis des ersten Kirchenbuchs

2017-11-05

Seit Ende Oktober ist das von Iris Kiesel erstellte Ortsfamilienbuch
Langenselbold online: http://www.online-ofb.de/langenselbold
 
Für das OFB wurde das erste Kirchenbuch von 1563 bis 1725 ausgewertet. Bei dem nächsten Update werden die Quellenangaben überarbeitet. Weitere Jahrgänge werden folgen.

Iris Kiesel ist Nachfahrin in 14. Generation des Pfarrers Philipp Jacob, der das Kirchenbuch Selbold 1563 begonnen hatte.

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login