Sie sind hier: Startseite > News Archiv > News Archiv 2014 > 2014-02-09 Mitglieder-Infoblatt 3/2013 und HFK 4/2013

Letzte Änderung:
06.05.2018, 12:18

 

2014-02-09 Mitglieder-Infoblatt 3/2013 und HFK 4/2013

Im HfV-Informationsblatt lädt unser Vorsitzender Wilhelm Wurm zur Mitgliederversammlung am 26. April 2014 nach Oppenheim in das Hotel Merian ein:

  • Die Tagesordnung sieht ausführliche Berichte über die Aktivitäten der letzten Monate vor.
  • Der Vorstand schlägt der Mitgliederversammlung zudem Änderungen an der Satzung zur besseren Organisation der Arbeit vor.
  • Im Anschluss an die Mitgliederversammlung sind Führungen durch die Stadt mit Katharinenkirche, sowie in den Untergrand der Stadt geplant.
  • Zur Teilnahme am Mittagsbuffet und an einer Führung ist eine schriftliche Anmeldung bis zum 15. April erforderlich.

Die HFK Heft enthält insbesondere Artikel zu diesen Themen:

  • Jüdische Familien in Homberg (Efze)
  • Dietrich Brömser von Rüdesheim und die Anfänge der bürgelichen Bremser (Teil 2)
  • Die Biographie von Anna Catharina Huth, einer deutschen Immigrantin (Teil II)

 

Datenbestände Mai 2018

In unserem Mitgliederbereich sind folgende Datenbestände verfügbar:

Karteikarten
Gesamtzahl  
525 767
- gescannt
525 767 =  100 %
- indexiert
484 113 =    92 %

 Karteien: 166

Kirchenbuchduplikate

Großherzogtum Hessen aus den Jahren 1808 - 1875

Anzahl        113  
Seiten            470 010  

Digitalisierung hat begonnen für

Grebenau, Bauernheim ev., Fauerbach (Nidda), König ev., Lauterbach ev. luth., Lanzenhain ev., Engelrod ev. luth., Erzhausen ev., Hainstadt, Mittelkinzig Birkert

Mehr...

Die erste Million ist geschafft!

2018-04-20

Gestern wurde es in unserem Mitgliederbereich sichtbar:

das ein-millionste digitalisierte Dokument der

Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung e.V

Besuchen Sie uns:

unsere öffentliche homepage: http://www.hfv-ev.de

der Demo Bereich für Interessierte und Neugierige: http://demoo.hfv-ev.de

für unsere Mitglieder: http://mgl.hfv-ev.de

Wir arbeiten schon an der zweiten Million.
Sie können mitmachen.

Mehr dazu auf den genannten Web-Seiten!

Ahnenforschung im hr-Fernsehen

2018-03-31

Der Hessische Rundfunk hat bei uns angefragt ob wir bei einer Fernsehsendung über Ahnenforschung mitwirken möchten. Letzte Woche kam eine Redakteurin in die Geschäftsstelle und hat mit verschiedenen Personen gesprochen und Filmaufnahmen gemacht.

Diese werden zu einem Beitrag zusammengestellt und im Rahmen einer Sendung zu Ahnenforschung gesendet. Die Sendung ist Teil der Serie "service trends".

 service trends.png

Sendetermine sind Mittwoch, der 2. Mai um 18:50 - 19:15 Uhr

und Donnerstag, der 3. Mai 2018 um 10:50 - 11:15 Uhr

Wer beides verpasst kann in der Mediathek schauen.

LINK

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login