Sie sind hier: Startseite > News Archiv > News Archiv 2014 > 2014-02-19 Sprendlingen und Hopfgarten OFB Register in GenWiki

Letzte Änderung:
22.08.2019, 07:57

 

2014-02-19 Sprendlingen und Hopfgarten OFB Register in GenWiki

Die Namen- und den Ortsregister der Ortsfamilienbücher Sprendlingen und Hopfgarten sind jetzt auch in GenWiki abrufbar. Das Ortsregister zum OFB Hopfgarten bietet als Besonderheit auch die Zuordnung der Namen zu den Orten an.

Damit sind die Register aller drei 2013 in der Schriftenreihe erschienenen Ortsfamilienbücher einsehbar.

Die Beschreibungen aller publizierten Bücher stehen jetzt in GenWiki. Die Register der Familiennamen zu 31 und der Orte zu 27 OFB sind dort ebenfalls zu finden. Weitere Register werden in nächster Zeit dazu kommen.

Die Namen- und Ortsregister in GenWiki ermöglichen es Forschern neue Ansatzpunkte für weitere Recherchen zu finden.

Die Liste der Schriften mit den direkten Links zu den Registern gibt es hier

http://wiki-de.genealogy.net/Liste_der_Schriften_der_Hessischen_familiengeschichtlichen_Vereinigung_e.V.

 

Datenbestände August 2019

In unserem Mitgliederbereich sind folgende Datenbestände verfügbar:

Kirchenbuchduplikate

Großherzogtum Hessen aus den Jahren 1808 - 1875

Anzahl        125  
Seiten            507 010  

Digitalisierung hat begonnen für

Bauschheim, Froschhausen, Königstädten ev. luth., Grebenau, Bauernheim ev., Fauerbach (Nidda), König ev., Lauterbach ev. luth., Lanzenhain ev., Engelrod ev. luth.

 

Mehr...

Hessische Genealogie Heft 3 2019

2019-08-22

Die Themen des neuen Hefts sind breit gefächert. Es geht unter anderem um Brauereien, ungewöhnliche Menschen, Namenszusätze und das Wirtschaftsarchiv.

Titelseite HG 2019-3.jpg

Die Liste der Artikel kann in GenWiki angesehen werden Link

Wir haben dieses Mal mehr Exemplare des Hefts drucken lassen und werden diese bei Veranstaltungen an Interessenten verteilen.

Bibliothek für Gesellschafts- und Geschichts- wissenschaften zieht um

2019-08-21

Die zur Universitäts- und Landesbibliothek gehörende Einrichtung wird innerhalb Darmstadts verlagert und schließt am 31. August 2019 am alten Standort.

Weitere Informationen gibt es hier

 


Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login