Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Im Schatten von Opel. Hessische Automobilhersteller der 1920er und 1930er Jahre

Mai 22: 19:00 - 21:00

- Kostenlos

Vortrag von Werner Schollenberger

Das Automobil veränderte unser Leben wie kaum eine andere technische Erfindung. Aktuell zum Umweltsünder stigmatisiert, wird vergessen, dass das Auto unsere als selbstverständlich wahrgenommene Freiheit erst ermöglichte – mehr als die Eisenbahn. Im Laufe der Geschichte gab es in Deutschland nahezu 500 (!) Autohersteller. Allein in der Zeit nach dem 1. Weltkrieg zählt man über 150 Automarken. Auch unsere Region ist reich an Geschichten von Autos und Menschen. Hier fällt auch dem Laien in erster Linie Opel in Rüsselsheim ein – vor dem 2. Weltkrieg der größte deutsche Autohersteller und ab 1929 Tochter der amerikanischen General Motors. Aber es gab im Schatten von Opel weitere, bedeutende und oft sehr innovative Autobauer. Der Vortrag behandelt die vergessenen Autohersteller der Region wie Adler (Frankfurt am Main), FAFAG und HAG (Darmstadt), Falcon, Röhr und Zoller (Ober-Ramstadt) sowie Garbaty (Mainz).

Werner Schollenberger ist Mitglied der Automobilhistorischen Gesellschaft und forscht seit über 40 Jahren zu Automobilhersteller im Rhein-Main-Gebiet.

Veranstalter: Hessisches Wirtschaftsarchiv

Ort: Scheunensaal der Hammermühle, Hammergasse 9, 64372 Ober-Ramstadt

Eintritt: frei

Details

Datum:
Mai 22
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Hessisches Wirtschaftsarchiv
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Hammermühle, Ober-Ramstadt
Hammergasse 9
Ober-Ramstadt, Hessen 64372
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
Mai 22
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Hessisches Wirtschaftsarchiv
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Hammermühle, Ober-Ramstadt
Hammergasse 9
Ober-Ramstadt, Hessen 64372
Google Karte anzeigen